Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen

Schriftenreihe - Für Autoren*innen

Die Autoren*innen werden gebeten, für ihr Manuskript folgende Vorgaben zu berücksichtigen

  1. Der Beitrag wird im Format Microsoft WORD eingesendet.
  2. Dem Text sind je ein Abstract in deutscher und englischer Sprache (je max. 1000 Zeichen ohne Leerzeichen) sowie max. 5 Schlagworte in deutscher und englischer Sprache beigefügt.
  3. Beiträge sollten eine Länge von 100.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) nicht über- und eine Länge von 25.000 Zeichen (inkl. LZ) nicht unterschreiten.
  4. Sowohl für Zitationen im Text als auch für das Literaturverzeichnis gelten die APA-Richtlinien (American Psychological Association) -> Deutsche Gesellschaft für Psychologie (Hrsg.). (2019). Richtlinien zur Manuskriptgestaltung (5., aktualisierte Auflage). Göttingen: Hofgrefe. (S. 104-124)
  5. Sämtliche Bilder sind sowohl im Text enthalten als auch gesondert als Bilddateien (jpg oder gif-Format) in ausreichender Auflösung abgespeichert.
  6. Der Text ist in gendergerechter Schreibweise verfasst.
  7. Die Redaktion strebt an, dass die Beiträge im pdf-Format weitestgehend barrierefrei zu lesen sind. Daher wird durch die Autor*innen für jede Grafik und für jedes Bild eine Beschreibung für Blinde und Sehbehinderte mitgeliefert.

 

Bitte senden Sie Ihre Manuskripte an: Kristina Koebe    Mail
Angaben zum Begutachtungsverfahren finden sie unter      Profil.